Löwenbräu Steinkrug 0,5 Liter

CK
Carla Keutmann Wagner
18.02.2020

Der Löwenbräu Steinkrug 0,5 Liter

...hat eine lange Tradition in der Brauerei und beim Biergenuss. Früher gab es nicht dieselben Kühlmöglichkeiten wie heutzutage. Da musste das Holzfassbier noch mit Eisstangen gekühlt werden. Wenn jene Eisstangen geschmolzen sind konnte man an sonnigen Tagen die Uhr danach stellen bis das Bier Temperatur bekam.

Weil das damals - und heute schon gar nicht - in den Gusto vieler Biertrinker passte wurden in vergangenen Tagen sogenannte Steinkrüge früh kalt gestellt. Durch die Kältespeicherung blieb auch das Bier länger frisch und somit der Genuss vorhanden. Das Einzige was sich im Laufe der Zeit änderte waren die Volumengrößen. Freilich trinken heute längst nicht mehr alle soviel Bier wie damals. Und im Laufe der Zeit wurde auch die Maß gegen kleinere Biergefäße ersetzt. Und somit entstand der Löwenbräu Steinkrug 0,5 Liter

Dieser erfreut sich nicht nur großer Beliebtheit bei Biergarten-Besucher sondern auch bei privaten Personen die einen Schrebergarten oder in Vereinen tätig sind. Oftmals werden sogar Namen oder Mitgliedernummern in den Krug gebrannt. So wie es jedem Recht ist. Wo früher noch der berühmte bayerische Grantler sich in der Bier-Netiquette verletzt fühlte ist man deutlich liberaler. Und das ist auch gut so.

Wir können den Löwenbräu Steinkrug nur jedem ans Herz legen, der Wert auf ein gepflegtes Biererlebnis legt und sich beim Genuss nicht aus der Ruhe bringen lässt. 

Unser Genusstip:

Den Löwenbräu Steinkrug 0,5 Liter 30 Minuten vor Gebrauch einmal kalt durchspülen und in den Kühlschrank oder ins Gefrierfach legen. Anschließend ordentlich einschenken und genießen. Prost!

Wer Interesse an weiteren Löwenbräu - Artikeln hat findet diese bei uns im Online - Shop unter >>> Löwenbräushop

Euer Löwenrbäu Blogger